(Kurz notiert) Nach Tragödie: Joss Whedon übernimmt ?Justice League? von Zack Snyder

Kurz notiert:

?Justice League? soll im November in den Kinos anlaufen.

?Justice League? soll im November in den Kinos anlaufen.

Regisseur Zack Snyder gibt seine Rolle im Filmprojekt ?Justice League? auf, um den Tod seiner Tochter zu verarbeiten. Um den angepeilten Veröffentlichungstermin dennoch einhalten zu können, ist Joss Whedon in die Bresche gesprungen. Aktuell befindet sich der Kinofilm, der Superman, Aquaman, Wonder Woman, Batman, Cyborg und Flash vereint, in der Nachbearbeitung.

Zack Snyder wird die Arbeiten an ?Justice League? nicht weiter fortsetzen. Nachdem seine Tochter im März verstarb, will der Regisseur nun Zeit mit seiner Familie verbringen, wie Variety berichtet. Als Ersatz springt Joss Whedon ein, der zuletzt bei ?Avengers: Age of Ultron? Regie führte und das Drehbuch schrieb. Whedon soll ?Justice League? nun durch die Nachbearbeitung führen, den Schnitt überwachen und Regie bei eventuellen Re-Shoots, also nachträglich neu gedrehten Szenen, führen. Whedon war bisher ausschließlich im Marvel-Universum rund um Captain America und Iron Man unterwegs, DC Comics sind für den 52-Jährigen Neuland. Etwas Praxis mit den Charakteren könnte Whedon wirklich gut tun, ist er doch auch für die Regie eines neuen ?Batgirl?-Films im Gespräch.

Viele Superhelden, viele Stars

In ?Justice League? kommen bekannte und weniger bekannte Superhelden und -heldinnen aus den DC-Comics zusammen, um gemeinsam die Welt zu retten. Die Rolle des Batman wird erneut von Ben Affleck gespielt. An seiner Seite stehen Gal Gadot als Wonder Woman, Ezra Miller als Flash, Jason Momoa als Aquaman, Ray Fisher als Cyborg und Amber Heard als Mera. Die Veröffentlichung von ?Justice League? ist für den 16. November vorgesehen./nf

Die besten Angebote bei ebay finden!

Bild-Quellen: “Justice League”-Trailer/Warner Bros./FilmSelect Trailer

News Redaktion am Dienstag, 23.05.2017 16:27 Uhr

Tags: film filmindustrie hollywood kinofilm comic dc comics regisseur blockbuster kinoblockbuster batman joss whedon

Weitere interessante News

noch ein Blog mit PC Neuheiten lesenswerte Seite

  • heise-Angebot: IT-Jobtag 2017 in München und Karlsruhe

    Die Tour der IT-Jobtage geht weiter. Im Juni kommen Bewerber und Arbeitgeber in München und in Karlsruhe zusammen. Am 22. Juni in München und am 27. Juni in Karlsruhe präsentieren sich Arbeitgeber mit ihren aktuellen Stellenangeboten, Aus- und Weiterbildungsplätzen. Dazu kommen berufsbegleitende Studiengänge aus dem ITK-Segment. Als Rahmenprogramm gibt es Fachvorträge, eine Karriereberatung und es […]

  • Spring Tool Suite 3.9 arbeitet mit Eclipse Oxygen zusammen

    Die Werkzeugsammlung von Spring nutzt das jüngste Release von Eclipse. Außerdem hat sie einige Neuerungen beim Bearbeiten von Manifestdateien für Cloud Foundry zu bieten, und der Start von Spring Boot lässt sich beschleunigen. Das Spring-Tools-Team hat Version 3.9 der auf Eclipse ausgerichteten Werkzeugsammlung veröffentlicht. Erwartungsgemäß geht mit der frischen Spring Tools Suite die Anpassung an […]

  • Das älteste Sexmusem der Welt besuchen ? Amsterdam lädt dazu ein

    5 von 5 Sternen(1 Bewertungen) Kategorie: Europa Kultur und Kunst Verschiedenes Veröffentlicht am Donnerstag, 7. Dezember 2017 Geschrieben von Tobias Kurz Sex, Drugs und hippe Musik. So präsentiert sich Amsterdam. Hier leben die Einheimischen noch in den urigen Hausbooten und wer sich vor Ort fortbewegen möchte, der nutzt kurzerhand die Grachten. Statt auf der Straße, […]

  • Fußball-Kreisklasse A1: 2:0-Sieg in Enzberg, doch Wilferdingen bleibt am Spitzenreiter dran ? Knittlingen patzt erneut

    SF Mühlacker ? Lienzingen 3:0. René Hook sorgte für die 1:0-Pausenführung der Sportfreunde, dann dauerte es bis zur Schlussviertelstunde, ehe Dirk Oettinger (75.) und Philipp Fischer (78.) das Derby endgültig entschieden. Buckenberg II ? Nußbaum 0:3. Nußbaum dominierte die erste halbe Stunde und legte durch Recchia (11.) und Becker (20.) ein 2:0 vor. Danach gestaltete […]

  • WannaCry: BSI ruft Betroffene auf, Infektionen zu melden

    (Bild: Netshare) Der oder die Programmierer der WannaCry-Software haben weltweit erheblichen Schaden angerichtet. Das BSI reagiert mit einem Apell an das Sicherheitsbewusstsein und tadelt indirekt Nutzer veralteter Betriebssysteme. Zahlreichen, teils jahrelangen Empfehlungen und Warnungen zum Trotz, sind veraltete Windows-Betriebssysteme nicht nur weiterhin in Umlauf, sondern auch noch direkt oder indirekt mit dem Internet verbunden. Nun präsentieren […]