Malwarebytes-Bericht: Erpressungstrojaner jetzt mehr als zwei Drittel aller Malware

Ransomware ist im Kommen: Verteilung verschiedener Schadcode-Typen für die ersten sechs Monate diesen Jahres.

(Bild: Malwarebytes )

Angreifer im Netz verlegen sich zunehmend auf Ransomware und auch Mac-Malware wird häufiger ? das ist die Bilanz des aktuellen Malwarebytes-Berichtes zu den aktuellen Taktiken und Techniken von Cyberkriminellen.

Die Sicherheitsforscher der Firma Malwarebytes sehen einen klaren Trend hin zu Erpressungstrojanern. In ihrem aktuellen Quartalsbericht beschreiben sie, dass ihren Beobachtungen nach nunmehr knapp 70 Prozent aller Exploits und Phishing-Angriffe Ransomware verteilen. Anfang des Jahres war es knapp die Hälfte des entdeckten Schadcodes. Der von Kriminellen am häufigsten verteilte Verschlüsselungstrojaner ist demnach Cerber ? er macht mehr als 90 Prozent aller Ransomware-Infektionen aus. Entgegen allen Erwartungen ist auch Locky noch nicht tot und wird immer noch für Angriffe genutzt.

Das Jahr der Ransomware-Epidemien

Auch WannaCry, die Goldeneye-Familie und NotPetya werden in dem Bericht beschrieben, vor allem weil sich diese Trojaner extrem schnell und publikumswirksam verteilt haben. Diese Arten von Angriffen tendieren aber dazu, nur kurz aufzuflammen und verschwinden relativ schnell wieder von der Bildfläche. Mehr Schaden bei Endnutzern richten die über längeren Zeitraum verbreiteten Familien wie Cerber an. Malwarebytes sagt voraus, dass Cerber die Ransomware-Landschaft noch für eine Weile dominieren wird.

Besonders beunruhigend sind laut der Firma die anhaltenden Probleme mit SMB1. Diese veraltete Version des Microsoft-Filesharing-Protokolls ist nach wie vor auf sehr vielen Windows-Systemen aktiv und wurde im Zuge der geleakten NSA-Backdoor ETERNALBLUE für die Angriffe mit WannaCry und NotPetya missbraucht. Da SMB1 auch auf absehbare Zeit noch auf Millionen Geräten im Einsatz bleiben wird, die keine Patches für dessen Lücken erhalten, ist dieser Angriffsvektor zur Verteilung von Schadcode innerhalb angegriffener Netze weiterhin eine ernstzunehmende Gefahr.

Mehr Mac-Malware

Auch auf dem Mac sieht Malwarebytes einen stetigen Anstieg bei neuen Schadcode-Varianten. Im Jahr 2017 sind, so die Sicherheitsfirma, mehr Schadcode-Varianten auf dem Mac aufgetaucht, als bisher in der ganzen Geschichte von Mac OS X. Allerdings nennen die Sicherheitsforscher keine absoluten Zahlen. Nach wie vor stellt Schadcode für den Mac nur einen winzigen Bruchteil dessen dar, was in der Windows-Welt sein Unwesen treibt. Auch wenn der Hack eines Mirror-Servers der DVD-Ripping-Software Handbrake im Mai diesen Jahres ziemlich hohe Wellen geschlagen hatte. (fab)

Lesen Sie hier mehr Erfahren Sie mehr hier

  • Spring Tool Suite 3.9 arbeitet mit Eclipse Oxygen zusammen

    Die Werkzeugsammlung von Spring nutzt das jüngste Release von Eclipse. Außerdem hat sie einige Neuerungen beim Bearbeiten von Manifestdateien für Cloud Foundry zu bieten, und der Start von Spring Boot lässt sich beschleunigen. Das Spring-Tools-Team hat Version 3.9 der auf Eclipse ausgerichteten Werkzeugsammlung veröffentlicht. Erwartungsgemäß geht mit der frischen Spring Tools Suite die Anpassung an […]

  • US-Wahlcomputer: Gravierende Sicherheitslücken in Georgia gefunden

    (Bild: kgroovy, CC BY-SA 2.0 ) Schon vor der US-Präsidentschaftswahl hat ein Forscher eine riesige Lücke bei einem für die Wahlcomputer wichtigen Institut in Georgia gefunden. Sie hätte gravierende Manipulationen der Wahlcomputer und der Wahlen erlaubt. Ein für die Wahlcomputer im US-Bundesstaat zentrales Institut hatte offenbar jahrelang schwere Sicherheitsmängel auf seiner Internetseite, die Angreifern verschiedene Einfallstore […]

  • Zuwachs ? Neues Mitglied der Aida Flotte wird im Juni getauft

    5 von 5 Sternen(1 Bewertungen) Kategorie: Allgemeines Kreuzfahrt Veröffentlicht am Freitag, 24. Februar 2017 Geschrieben von clang Am 30. Juni wird das zwölfte Flottenmitglied von Aida Cruises, die Aidaperla, in  Palma de Mallorca getauft. Dann können Gäste und Zuschauer ein spektakuläre Veranstaltung mit Licht-und Musikinszenierung erleben. Die Taufreise vom 24. Juni bis 1. Juli 2017 […]

  • Schlank und schick: Die zehn besten Ultrabooks im Test

    Ultrabooks: Schick, leicht, schnell ? und mit viel Puste? COMPUTER BILD hat aktuelle Modelle getestet. Ein klassisches Notebook sieht oft langweilig aus, ein Gaming-Notebook ist meist dick und richtig schwer und Convertibles mit ihren dreh- oder abnehmbaren Display zu verspielt. Schick, leicht und dünn sind hingegen die Grazien unter den Laptops: die Ultrabooks. Was sie […]

  • Instagram weiter auf dem Vormarsch: Schon 700 Millionen Nutzer

    Selbstdarstellung im Freundeskreis und Anerkennung sind für Jugendliche in sozialen Medien besonders wichtig. Wer dachte, dass der Hype um Selbstdarstellung und fotografiertes Essen mit Facebook seinen Höhepunkt fand, liegt gänzlich falsch. Instagram boomt – und zwar gewaltig! Alleine seit Dezember wuchs die Nutzerschaft der Plattform um 100 Millionen an. Sollte das Wachstum in dieser Form […]