WLAN: EU will Hotspots an bis zu 8.000 Orten finanzieren

Das Ziel der sogenannten WiFi4EU-Initiative sei es, dass “jedes Dorf und jede Stadt in der EU bis 2020 kostenlose Internet-Hotspots an zentralen Orten zur Verfügung stellt”, sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Auf Details für das Infrastrukturprogramm haben sich Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission in Brüssel verständigt; ihre Einigung muss noch offiziell bestätigt werden.

Nach Angaben der EU-Kommission sind sich alle drei Seiten einig, dass 120 Millionen Euro für das Infrastrukturprogramm bereitgestellt werden sollen. Damit werden 6.000 bis 8.000 Gemeinden, die noch offline sind, mit öffentlichen Internet-Zugängen ausgestattet. Letzte Details sollen bis Ende 2017 geklärt sein.

Gemeinden ohne öffentliches WLAN können sich bewerben

Um den bürokratischen Aufwand möglichst gering zu halten, sollen sich Interessenten wie Gemeinden, Krankenhäuser oder andere öffentliche Orte zum Beispiel für Internet-Gutscheine bewerben können, die die Startkosten vollständig abdecken. In Frage kommen Orte, an denen ein solches Gratisangebot noch nicht besteht. Wer den Zuschlag bekommt, muss den Hotspot für mindestens drei Jahre zur Verfügung stellen.

hierher beste Website

  • Erlang/OTP 20 erschienen: Eine runde Nummer

    Eine hohe Versionsnummer mag nicht zwingend die Reife einer Software ausdrücken, doch wenn wie bei Erlang/OTP 30 Jahre Entwicklungsgeschichte auf die neue Versionsnummer 20 treffen, dann spricht das schon für sich. Das frisch erschienene Erlang-Release trägt die stolze Versionsnummer 20. Bei so hohen Zahlen ist keine Revolution mehr zu erwarten. Vielmehr strebt das Team rund […]

  • Paketverwaltung: npm 5 mit überarbeitetem Installer und grunderneuertem Cache freigegeben

    Nachdem ein Cache-Rewrite schon lange im Gespräch war, steht die neue Variante nun als Teil von npm 5 zur Verfügung. Dadurch soll sich unter anderem die Geschwindigkeit verbessern und weiteren Neuerungen der Weg geebnet werden. Die Arbeiten an Version 5 des Package-Managers für die JavaScript-Laufzeitumgebung Node.js, npm, sind beendet und das Ergebnis steht unter anderem […]

  • Hintergrund: Analysiert: Alte Masche, neue Verpackung ? Infektion durch PDFs

    Manipulierte Word-Dokumente sind bei Kriminellen beliebt, um Computer mit Malware zu infizieren. Dass auch PDF-Dateien ausführbaren Code enthalten können, ist hingegen ein wenig in Vergessenheit geraten. Eine unlängst grassierende Spam-Kampagne ist ein guter Grund, sich diese Gefahr anhand eines frischen Samples in Erinnerung zu rufen. In jüngster Vergangenheit berichteten verschiedene Quellen von vermehrten Angriffswellen mit […]

  • Am Wochenende Football pur im Pforzheimer Holzhof-Stadion

    Die Senioren der Pforzheim Wilddogs sind aktuell noch ungeschlagen auf Tabellenplatz eins, mit 14:0 Punkten. Die Holzgerlingen Twister hingegen befinden sich im Abstiegskampf. ?Eine solche Begegnung ist immer gefährlich. Als Führender besteht die Gefahr, das Spiel zu leicht zu nehmen. In Heilbronn hat uns das die erste Hälfte gekostet?, so Head-Coach Kevin Murphy. Doch der […]

  • Schlank und schick: Die zehn besten Ultrabooks im Test

    Ultrabooks: Schick, leicht, schnell ? und mit viel Puste? COMPUTER BILD hat aktuelle Modelle getestet. Ein klassisches Notebook sieht oft langweilig aus, ein Gaming-Notebook ist meist dick und richtig schwer und Convertibles mit ihren dreh- oder abnehmbaren Display zu verspielt. Schick, leicht und dünn sind hingegen die Grazien unter den Laptops: die Ultrabooks. Was sie […]